Comdirect Bank startet den Persönlichen Finanzmanager (PFM)

Vor wenigen Tagen war es soweit und der lang angekündigte persönliche Finanzmanager (PFM) ging an den Start. Im Bereich Girokonten ist der neue kostenlose Service der comdirect Bank in Deutschland bisher einzigartig. Bisher gibt es zwar Software-Lösungen diverser Firmen, die Ihnen helfen, Ihre Kontenumsätze zu analysieren, eine Analysemöglichkeit innerhalb des Online-Bankings auf der Homepage der Bank suchte man jedoch vergeblich, wie auch der Blick Log feststellte.

comdirect Ankündigung PFM

Mit dem PFM können Girokonto-Kunden der comdirect Bank jetzt kostenlos Ihre Ein- und Ausgaben kategorisieren und analysieren, Budgets anlegen und Benachrichtigungen bei Budgetüberschreitungen erhalten. Aufrufen können Sie den persönlichen Finanzmanager sobald Sie sich auf der comdirect Homepage eingeloggt haben in der Kategorie „Persönlicher Bereich“ unterhalb der Kontenübersicht. Im Finanzmanager erhalten Sie zunächst eine Übersicht angezeigt. Von hier aus können Sie über die obere Symbolleiste in die Bereiche „Auswertung“, „Benachrichtigung“ und „Einstellungen“ wechseln. Unterhalb der Menüleiste sehen Sie zudem eine Gesamtübersicht Ihrer Einnahmen und Ausgaben, den Budget-Monitor und eine grafische Darstellung der Ausgaben nach Kategorien.

comdirect persönlicher finanzmanager

Auch wenn das Analysetool auf den ersten Blick nicht sonderlich aufwändig in der Konfiguration erscheint, empfiehlt es sich dennoch zunächst die bereitgestellten Einführungsvideos anzusehen. Die drei zur Verfügung stehenden Videos haben insgesamt eine Laufzeit von ca. 3 Minuten und informieren allgemein über die Nutzung des Finanzmanagers, sowie gezielt über die Kategorisierung und Budgetplanung. Die Videos sind auch über den YouTube Kanal der comdirect Bank abrufbar.

Wiederkehrende Umsätze kann der Finanzmanager, nachdem Sie einmalig kategorisiert wurden, selbstständig zuordnen. Außerdem gibt es die Möglichkeit Buchungen anderer Konten manuell hinzuzufügen. Im Finanzmanager werden nach der Aktivierung durch den Kunden die Umsätze der letzten 6-8 Monate rückwirkend bereitgestellt. Bei der aktiven Nutzung stehen Ihnen dann im Laufe der Zeit die Umsätze für bis zu 3 Jahre zur Verfügung. Möchten Sie den Finanzmanager nicht weiter nutzen, können Sie Ihren persönlichen Finanzmanager jederzeit in der Rubrik Verwaltung über den Punkt „Meine Daten > Finanzmanager“ deaktivieren. Die gespeicherte Umsatzhistorie wird dabei unwiderruflich gelöscht und kann auch bei einer erneuten Aktivierung des Finanzmanagers nicht wiederhergestellt werden.

Ein ähnlich interessantes Tool hat übrigens Cortal Consors für Besitzer eines Wertpapier-Depots mit dem monatlich kostenlos zur Verfügung gestellten „Personal Investment Report“.

Falls Sie am persönlichen Finanzmanager der comdirect Bank interessiert sind und noch kein Girokonto bei der comdirect Bank haben, haben Sie aktuell noch bis 08.10.2013 die Möglichkeit sich 100 Euro Startguthaben für die Eröffnung eines Girokontos zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*