Nachrichten Ticker - Kategorie: Wirtschaft/Konjunktur - www.wallstreet-online.de www.wallstreet-online.de bietet umfangreiche Finanznachrichten zum weltweiten Börsengeschehen

  • WAHL/Grüne hoffen auf besseres Ergebnis als in Umfragen
    am 20. September 2021 um 13:30

    BERLIN (dpa-AFX) - Wenige Tage vor der Bundestagswahl hoffen die Grünen auf ein besseres Ergebnis als es die Umfragen vermuten lassen. "Bei der Bundestagswahl 2017 und bei der Europawahl 2019 ist es uns erfolgreich gelungen, in der letzten Woche Menschen für Grün zu überzeugen", sagte Wahlkampfmanager Michael Kellner am Montag in Berlin. "Wir lagen bei den Wahlergebnissen über den letzten

  • ROUNDUP: Impfung für jüngere Kinder - positive Studienergebnisse von Biontech
    am 20. September 2021 um 13:16

    MAINZ/BERLIN (dpa-AFX) - Der Corona-Impfstoff von Biontech /Pfizer hat sich nach Angaben der beiden Unternehmen bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren als gut verträglich und wirksam erwiesen. Die Daten der klinischen Studie sollen so bald wie möglich der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA und der US-Zulassungsbehörde FDA vorgelegt werden, teilten die beiden Impfstoffhersteller am

  • KORREKTUR/WAHL/Hungerstreikende setzen Ultimatum und drohen mit Verschärfung
    am 20. September 2021 um 13:14

    (Berichtigung: Im letzten Absatz, 1. Satz wurde richtig gestellt, dass es sich ursprünglich um eine siebenköpfige Gruppe gehandelt hat - nicht: sechsköpfig). BERLIN (dpa-AFX) - Klimaaktivistinnen und -aktivisten im Hungerstreik in Berlin haben der Politik ein neues Ultimatum für Gespräche gesetzt - manche von ihnen wollen bei Nichtbeachtung auch keine Flüssigkeit mehr zu sich nehmen. Sie

  • Johnson: Auffrischungsimpfungen haben Vorrang vor Exporten
    am 20. September 2021 um 13:05

    LONDON/NEW YORK (dpa-AFX) - Der britische Premierminister Boris Johnson will Auffrischungsimpfungen im eigenen Land klaren Vorrang vor dem Spenden von Impfstoffdosen an ärmere Staaten einräumen. Das sagte der konservative Politiker am Montag vor Journalisten. Bereits in dieser Woche sollen mehr als 1,5 Millionen Menschen in England eine Einladung zur dritten Impfung erhalten. Insgesamt sollen

  • Die Erzeugerpreise steigen so stark wie seit 1974 nicht mehr
    am 20. September 2021 um 13:01

    Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im August 2021 um 12,0 Prozent höher als im August 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit Dezember 1974 (+12,4 Prozent), als die Preise im Zusammenhang mit der ersten Ölkrise stark gestiegen waren. Im Juli 2021 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*