Nachrichten Ticker - Kategorie: Unternehmen - www.wallstreet-online.de www.wallstreet-online.de bietet umfangreiche Finanznachrichten zum weltweiten Börsengeschehen

  • ROUNDUP/Zeugin belastet Trump schwer: Er hat von Waffen am 6. Januar gewusst
    am 28. Juni 2022 um 20:05

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Der damalige US-Präsident Donald Trump soll sich nach Angaben einer ehemaligen Mitarbeiterin des Weißen Hauses vorab über mögliche Gewalt am 6. Januar 2021 bewusst gewesen sein. Trump habe an diesem Tag außerdem trotz massiver Sicherheitsbedenken selbst zum Kapitol fahren wollen, wo der Kongress die Wahl seines Nachfolgers Joe Biden beglaubigen sollte, schilderte Cassidy

  • ROUNDUP: Rolls-Royce übernimmt Mehrheit an Wismarer Elektrolyse-Spezialisten
    am 28. Juni 2022 um 19:21

    WISMAR (dpa-AFX) - Der unter anderem im Triebwerksbau tätige Konzern Rolls-Royce übernimmt die Mehrheit des Wismarer Entwicklers von Elektrolyse-Systemen, Hoeller Electrolyzer. Damit steige der britische Konzern in den Markt der Wasserstoff-Herstellung mit Elektrolyseuren ein, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Rolls-Royce übernehme 54 Prozent der norddeutschen Firma. Über finanzielle

  • Lufthansa-Tochter Swiss streicht hunderte Flüge im Sommer und Herbst
    am 28. Juni 2022 um 19:11

    KLOTEN (dpa-AFX) - Die Lufthansa -Tochter Swiss verringert ihr Angebot von August bis Oktober um 676 Flüge. Das entspricht rund zwei Prozent des geplanten Flugprogramms, wie die Schweizer Airline am Dienstag mitteilte. Bereits im April und Anfang Juni hatte das an Personalmangel leidende Unternehmen Flugverbindungen für den Sommer und Herbst reduziert. Als Gründe für die weiteren Streichungen

  • Zeugin: Trump schmiss nach Wahl vor Wut Teller mit Essen gegen Wand
    am 28. Juni 2022 um 19:09

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Ex-US-Präsident Donald Trump soll nach Angaben einer Mitarbeiterin des Weißen Hauses vor Wut über ein Interview des damaligen Justizministers zur Präsidentenwahl 2020 einen Teller mit Essen gegen die Wand geworfen haben. Sie habe ihr Büro im Dezember verlassen und sei zum Speiseraum im Weißen Haus gegangen, sagte Cassidy Hutchinson am Dienstag bei einer öffentlichen

  • GESAMT-ROUNDUP 3: EU ringt um Verbrenner-Zukunft - Regierung legt Streit bei
    am 28. Juni 2022 um 18:51

    (neu: Mit Aussagen Wissing.) BERLIN/LUXEMBURG (dpa-AFX) - Für mehr Klimaschutz ringen die EU-Staaten um ein Aus für Autos mit Verbrennungsmotoren ab dem Jahr 2035 - die Bundesregierung einigte sich nach heftigem Streit auf eine gemeinsame Position. Im Grunde befürwortet die Bundesregierung in dem am Dienstag gefundenen Kompromiss ein Verkaufsverbot für neue Verbrenner ab 2035, hat sich aber