Nachrichten Ticker - Kategorie: Politik - www.wallstreet-online.de www.wallstreet-online.de bietet umfangreiche Finanznachrichten zum weltweiten Börsengeschehen

  • ROUNDUP 2: Nato-Streit mit Türkei gelöst - Weg frei für Beitrittsgespräche
    am 28. Juni 2022 um 20:14

    (neu: Text mit weiteren Details durchgehend aktualisiert.) MADRID (dpa-AFX) - Die Türkei hat ihren Widerstand gegen die Aufnahme von Schweden und Finnland in die Nato aufgegeben. "Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir jetzt ein Abkommen haben, das Finnland und Schweden den Weg zum Nato-Beitritt ebnet", sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg am Dienstagabend nach einem Treffen

  • Kreise: Frankreich senkt Wachstumsprognose deutlich
    am 28. Juni 2022 um 20:06

    PARIS (dpa-AFX) - Die französische Regierung hat laut Kreisen ihre Erwartungen an das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr unter anderem wegen steigender Preise deutlich gekappt. So geht das Finanzministerium in Paris nur noch von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 2,5 Prozent aus, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstabend unter Berufung auf namentlich nicht genannte Beamte der

  • ROUNDUP/Zeugin belastet Trump schwer: Er hat von Waffen am 6. Januar gewusst
    am 28. Juni 2022 um 20:05

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Der damalige US-Präsident Donald Trump soll sich nach Angaben einer ehemaligen Mitarbeiterin des Weißen Hauses vorab über mögliche Gewalt am 6. Januar 2021 bewusst gewesen sein. Trump habe an diesem Tag außerdem trotz massiver Sicherheitsbedenken selbst zum Kapitol fahren wollen, wo der Kongress die Wahl seines Nachfolgers Joe Biden beglaubigen sollte, schilderte Cassidy

  • Boris Johnson:  Putin ein sehr gutes Beispiel 'toxischer Männlichkeit'
    am 28. Juni 2022 um 19:39

    BERLIN (dpa-AFX) - Der britische Premier Boris Johnson hält das Verhalten des russischen Präsidenten Wladimir Putin für ein gutes Beispiel toxischer Männlichkeit, also einem auf Gefühllosigkeit, Härte und auch Aggressivität basierenden Rollenbild. "Wenn Putin eine Frau wäre, glaube ich einfach nicht, dass er so einen machohaften Krieg vom Zaun gebrochen hätte", sagte Johnson am Dienstag

  • Stoltenberg:  Weg frei für Nato-Beitritt von Finnland und Schweden
    am 28. Juni 2022 um 19:16

    MADRID (dpa-AFX) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Einigung im Streit um einen Bündnis-Beitritt von Schweden und Finnland begrüßt. "Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir jetzt ein Abkommen haben, das Finnland und Schweden den Weg zum Nato-Beitritt ebnet", sagte der Norweger am Dienstagabend, nachdem die Türkei ihre Blockade gegen einen solchen Schritt aufgegeben