Nachrichten Ticker - Kategorie: Politik - www.wallstreet-online.de www.wallstreet-online.de bietet umfangreiche Finanznachrichten zum weltweiten Börsengeschehen

  • Politik: Bundesrechnungshof bemängelt Spahns Maskenbeschaffung
    am 16. Juni 2021 um 20:55

    Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesrechnungshof (BRH) kritisiert in einem Prüfbericht über die Beschaffung von Schutzausrüstung in der Coronakrise das Bundesgesundheitsministerium. Das Haus von Jens Spahn (CDU) habe in einem ungeordneten Prozess viel zu viele Masken beschafft und dabei enorme Ausgaben in Kauf genommen, heißt es in dem Papier, über das der "Spiegel" berichtet. Die Finanzkontrolleure

  • ROUNDUP 2: US-Notenbank sucht nach Wegen aus der Krisenpolitik
    am 16. Juni 2021 um 20:19

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Federal Reserve setzt ihre extrem lockere Geldpolitik angesichts fortdauernder Corona-Gefahren fort. Zugleich hat jedoch die Suche nach einem Weg aus der Krisenpolitik begonnen. Nicht nur werden die Aussichten für die heimische Volkswirtschaft günstiger bewertet. Auch werden perspektivisch Zinsanhebungen signalisiert. Notenbankchef Jerome Powell sagte zudem,

  • US-Notenbankchef: Diskussion über Wertpapierkäufe hat begonnen
    am 16. Juni 2021 um 19:47

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Fed denkt offenbar stärker darüber nach, ihre extrem lockere Geldpolitik etwas zurückzufahren. Eine entsprechende Debatte darüber habe begonnen, sagte Fed-Chef Jerome Powell nach der zweitägigen Zinssitzung der Fed am Mittwoch. Konkret geht es darum, wann die Fed ihre regelmäßigen Geldspritzen zur Stützung der Wirtschaft zurückschrauben will. Derzeit

  • Politik: Röttgen zieht positives Fazit nach Putin-Biden-Treffen
    am 16. Juni 2021 um 19:38

    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat nach dem Treffen zwischen US-Präsident Joe Biden und Russlands Präsident Wladimir Putin in Genf ein vorsichtig positives Fazit gezogen. "Das Ergebnis des Biden-Putin-Treffens ist der Anfang von Rückkehr diplomatischer Normalität", schrieb er am Mittwochabend auf Twitter. "Das ist nicht zu unterschätzen und mehr war von

  • Röttgen: 'Anfang von Rückkehr zu diplomatischer Normalität'
    am 16. Juni 2021 um 19:24

    BERLIN (dpa-AFX) - Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat es als "gute Nachricht" bewertet, dass US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin bei ihrem Gipfel in Genf wieder ins Gespräch gekommen sind. "Das ist der Anfang von Rückkehr diplomatischer Normalität, mehr war von diesem Treffen nicht zu erwarten", sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der "Augsburger