Noch immer ist Bargeld das beliebteste Zahlungsmittel in Deutschland. Dabei hat sich in den vergangenen Jahren die Situation grundlegend geändert. Seit einigen Jahren purzeln zum einen die Gebühren von Kreditkarten und gleichzeitig akzeptieren immer mehr Händler, allen voran verschiedene Supermärkte und Discounter, Kreditkarten als Zahlungsmittel.

Mit diesen Kreditkarten erhalten Sie Cashback bei Jeder Zahlung

Amazon VISA Karte

Wer regelmäßig bei Amazon bestellt und gleichzeitig die Amazon Prime Mitgliedschaft abgeschlossen hat, für den kommt eigentlich nur die Amazon VISA Karte in Frage. Die Vorteile sind einfach unschlagbar:

  • 30 Euro Startgutschrift bei erstmaliger Beantragung der Amazon VISA Karte
  • 3% zurück für Amazon Prime Mitglieder auf Einkäufe bei Amazon.de (in Form von 3 Bonuspunkten je vollen Euro Umsatz)
  • 2% zurück für Einkäufe bei Amazon.de ohne bestehende Prime Mitgliedschaft (in Form von 2 Bonuspunkten je vollen Euro Umsatz)
  • 0,5% zurück für die Kartennutzung außerhalb von Amazon.de (in Form von 1 Bonuspunkten je zwei Euro Umsatz)
  • dauerhaft 0 Euro Jahresgebühr für Amazon Prime Mitglieder, 19,99 Euro Jahresgebühr ab dem 1. Jahr ohne bestehend Prime Mitgliedschaft
  • zinsfreie Rückzahlung möglich, wenn keine Inanspruchnahme des Kreditrahmens durch Teilrückzahlung gewählt wird (WICHTIG: hierfür im Kreditkartenantrag Rückzahlbetrag auf 100% abändern!)

Die gesammelten Bonuspunkte können für Einkäufe auf Amazon.de genutzt werden. Wie Sie die Punkte einlösen können, lesen Sie hier.

PAYBACK American Express Karte

Mit dieser Kreditkarte sammeln Sie bei jeder Kartenzahlung (ausgenommen sind Tankstellenumsätze) 1 Payback Punkt je 2 Euro Umsatz. Die PAYBACK American Express Karte wird dauerhaft ohne Jahresgebühr angeboten. Zu beachten ist allerdings, dass die Akzeptanz bei Händlern noch nicht so weit verbreitet ist, wie bei den Kreditkarten von VISA oder Mastercard. Die Karte kann jedoch als Zahlungsmittel bei Paypal hinterlegt werden, so dass alle Onlineeinkäufe unterstützt werden, bei denen der Händler Paypal als Zahlungsmethode akzeptiert. Neukunden von Paypal können sich ebenfalls 5 Euro Guthaben verdienen.

  • 2.000 Payback Punkte bei Beantragung der Karte nach der ersten Nutzung
  • 1 Extra-Punk je 2 Euro Umsatz bei jeder Kartenzahlung (ausgenommen Tankstellenumsätze)
  • dauerhaft keine Jahresgebühr
  • automatische zinsfreie Abbuchung der Monatsrechnung vom angegebenen Referenzkonto

Fazit: Die Amazon VISA Karte ist erste Wahl für Amazon Prime Mitglieder, die häufig bei Amazon bestellen. Bei der Antragstellung sollte die Rückzahlungsoption auf 100% erhöht werden, so dass die Nutzung Amazon VISA Karte zinsfrei erfolgt. Umsätze werden mit bis zu 3% in Form von Bonuspunkten vergütet.

Die PAYBACK American Express Karte ist dauerhaft ohne Jahresgebühr und ist deshalb vor allem dann interessant, wenn keine Amazon Prime Mitgliedschaft besteht. Allerdings beträgt der Cashback in Form von PAYBACK Punkten nur 0,5%. Für Tankstellenumsätze können keine PAYBACK Punkte gesammelt werden. Die Zahl der Akzeptanzstellen ist nicht so groß, wie bei VISA und Mastercard. Beim Onlineshopping können Sie die American Express Karte über Zahlung mit Paypal nutzen. Die gesammelten PAYBACK Punkte können ab 200 Punkten Guthaben direkt aufs Bankkonto ausgezahlt werden.

Cashback mit jeder Kartenzahlung verdienen


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*